Nachruf auf Hans Bröder

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied Hans Bröder (02.12.1942 - 11.03.21). Herr Hans Bröder war über viele Jahre ein geschätztes, hochgeachtetes und engagiertes Mitglied des TV Güls. Erfolge feierte er mit der 1. Mannschaft in den 60er und 70er Jahren sowohl im Feld- als auch im Hallenhandball. Als Beisitzer im Gesamtvorstand und Abteilungsleiter Handball übernahm Hans Bröder Verantwortung und machte sich im Ehrenamt stets um den TV Güls verdient. Für den Nachwuchs setzte er sich als Jugendtrainer und Jugendleiter ein. Maßgeblich trug Herr Bröder dazu bei, dass der Neubau der vereinseigenen Sporthalle umgesetzt werden konnte.

Wir werden ihn sehr vermissen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen.

Der Vorstand des TV Güls